NarutoWorldRPG

Forum ist auf Stand-By
 
StartseitePortalSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Sakura Haruno (fertig)

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Sakura Haruno (fertig)   Do 16 Sep 2010, 15:14

Allgemeines

Vorname:Sakura

Nachname: Haruno

Alter: 16

Geburtstag: 28. März

Größe: 161,1 cm

Gewicht: 45,4kg

Blutgruppe: 0

Geburtsort: Konohagakure

Wohnort: Konohagakure

Rang: Chunin, Iryōnin (Medicnin)

Team: Team 7 vor timeskip: Naruto Uzumaki, Sasuke Uchiha und Kakashi Hatake
Team 7 nach dem Timeskip: Naruto Uzumaki, Sai, Yamato, kakashi Hatake

Charaktereigenschaften: Sakura ist sehr schlau und hat ein gutes herz, doch gerät sie recht schnelll aus der Fassung und dies kommt den wenigsten gesund, vorallem Naruto. Sie war über beide Ohren in Sasuke Uchiha verliebt, da er der coolste in der Akademie war. Im laufe der zeit ist sie dann die person die die streiterein zwischen Naruto und Sasuke versucht zu schlichten, oft zum schmerzhaften leidwesen von Naruto.
Sie hat Anfangs sehr wenig selbstvertrauen in ihre Fähigkeiten, da sie das Gefühl hat das Naruto und Sasuke sie hinter sich lassen. Dies ändert sich aber wärend der Chunin Prüfung und steigerte sich im laufe der Zeit. Doch erlitt Sakura einen schweren Schlag als sie nicht in der Lage war Sasuke Uchiha aufzuhalten. Wärend der Zeit als Naruto fort war wurde sie immer mehr wie eine Zweite Tsunade. Ausserdem besaß sie vor dem Training mit Tsunade ein inneres Ich, welches sich oft meldete, doch durch das training verstummte Sakura inneres Ich, welches aber nur schlummert und jederzeit wieder auftreten kann.

Element: -

Stärken: Sehr klug (klügste Kunochi in der Akademiezeit), perfekte Chakrakontrolle, Medicjutsus, übernatürliche Kraft, fähigkeiten in gen- und tai-jutsu, Kann Angriffen gut ausweichen

Schwächen: Durch Sasuke sehr schnell aus der Bahn zu werfen,

Aüßerliches
Aussehen:

Auftreten:
Selbst sicher, klug, freundlich aber wenn wütend angst einflößend

Ausrüstung:Kunais,Shurikan,Explosions Tags, Beutelchen mit Mini Explosions Tags, Kampf Handschuhe und Soldaten Pillen.

Spezielle Eigenschaften: Extreme Schlagkraft, Kann Gen-Jutsu auflösen, schlau, medic-jutsu, gut ausweichen

Familiäres
Familie:
Vater: unbekannt


Mutter: unbekannt


Geschichte
Geschichte:
Sakura ist das 3 Mitglied von Team 7, der Mittelmaß zwischen Naruto und Sasuke beim genin Abschluß. Sie ist seid sie klein ist in Sasuke verknallt. Sie besitzt sogar eine zweite Persönlichkeit, die einfach nur inner Sakura genannt wird. Sie kämpfte bei der Aufgabe von kakashi um wahre Genins zu werden für die liebe zu Sasuke um nicht von ihm getrennt zu werden. Zu dieser Zeit kann sie Naruto kein bisschen leiden. Sie ist bei der Prüfung Kakashis Genjutsu verfallen und sah einen schwer verwundetetn Sasuke wodurch sie unmächtig wurde. Danach sah sie Sasuke,der bis zum Kopf in der Erde steckte und als er sprach wurde sie wieder unmächtig.

Ihre ersten Missionen versuchte sie Naruto immer zu belehren, doch hat dies nicht viel gebracht. Sie regt sich immer über ihn auf und darüber das Kakashi immer zu spät kommt. Als sie ihre erste größere Mission erhalten und in einen Hinterhalt gerieten, wo sie gerade noch davon kamen dank Kakashi. Wollte sie zurück nach Konoha da Naruto verletzt war und sie dachte das sie dieser Mission nicht gewachsen sind.
Doch erlebte sie Naruto da von einer anderen Seite und überlegte es sich nochmal. Als sie die Insel der Wellen erreichten, wurden sie von ein Jounin
namens Zabusa angegriffen der sich als harter Brocken herausstellte, wo selbst Kakashi schwierigkeiten hatte. In dem Kampf lernte sie zum ersten mal das Sharingan kennen und auch Naruto in einer Art die sie nie gedacht hatte das er sie besäße.

Als Kakashi den Kampf gegen Zabusa gewan und er unmächtig wurde brachte ihr Team und der alte Mann die sie begleiteten in das Haus des alten Mannes wo sie Kakashi pflegten. Als kakashi wieder etwas fit war, fingen sie mit dem training an um Zabusa den gar aus zu machen. Erst übten sie die Chakra kontrolle, wo Sakura den ablauf von Chakra erklärte. Kakashi wollte das sie auf Bäume hoch klettern ohne Arme. Wärend Naruto und Sasuke da einige Probleme hatten schaffte es Sakura auf anhieb. Sie bewachte danach den alten Mann über da sie kein weiteres training brauchte. Als Zabusa wieder angriff, hatte Sakura nur die Aufgabe den alten mann zu beschützen und tat dies, obwohl sie sich große Sorgen um den kämpfenden Sasuke machte.
Als Haku von Kakashi getötet wurde. Sah sie Naruto und fragte ihn was mit Sasuke geschehen sei. Der gab keine Antwort, wodurch sie noch größere Sorgen hatte. Sie rannte zu der Stelle wo Sasuke lag und merkte das er kalt war und nicht mehr atmete. Sie weinte auf seiner Brust bis er plötzlich erwachte und sie vor Freude ihn umarmte.
Als auch Zabusa und der Geschäftskerl (habe Namen vergessen) tot waren war die Mission an sich beendet und Team 7 blieb solange bis die Brücke fertig war.

Als Team 7 hörte das ide Chunnin Prüfungen nahen, waren Sasuke und Naruto Feuer und Flamme. Kakashi legte sein Team herein indem er sagte das nicht jeder mitmachen muss. (was ja net stimmte) Sakura plagten nämlich zweifel seid der Mission von den Inseln der Wellen.
Sakura wollte aber auch nicht Naruto und Sasuke im Stich lassen, doch dachte sie auch daran das sie nur ein Klotz am Bein wäre. Iruka Sensie testete die drei und fand heraus das alle drei bereit waren für die Prüfung.
Sakura lernte auch kurz vorher Gaara und seine Geschwister kennen. Als es soweit war gingen Sakura, Naruto und Sasuke zu Akademie für die Prüfung. Dort lernte sie nun auch Rock Lee, neji und TenTen kennen. Rock Lee verknallte sich sofort in Sakura, Sie jedoch meidete seine Annäherungen.

Chunnin Prüfung:
Als sie sich einschrieben und zur Tür zum Prüfungsraum gingen trafen sie auch ihren Sensei Kakashi wieder und er erklärte das er sie reinlegte und alle mitmachen müssten da das ganze Team geprüft würde. Alle wussten das Sakura zweifel hatte und haben es nicht gesagt damit sie sich nicht gezwungen fühlte. Sondern aus eigenem Willen teilnahm. Im Prüfunsraum traf Sakura auch die anderen genin aus ihrem Jahrgang und alle anderen Teilnehmer für die Prüfung. Bei der ersten Prüfung merkt Sakura schnell das sie keine Antworten hatte und fast so schnell wie Sasuke das sie geschickt schummeln musste. Als die Zeit um war, kam die letzte Frage und sie wo sie ahnte das Naruto nichts wusste und seinen Traum nicht zerstöret sehen wollte wollte sie aufgeben als Naruto der ganzen Klasse die noch da ist Mut machte und sie gab doch nicht auf. Sie war überracscht und verwirrt als es hieß das sie alle bestanden haben. (Die die noch da waren.)
Sie war überrascht und geschockt als sie dann von der zweiten Prüferin hörte das mindestens 50% der Teilnehmer ausscheiden wird.

2.Teil
Vor den Toren zum Wald des Todes, bekam sie die Regeln erklärt und musste eine bereiterklärung unterschreiben. Danach Betraten sie, Naruto und Sasuke den Wald und machten sich auf die Suche nach der anderen Schriftrolle. Dort wurden sie von einem genin angegriffen der sich als Naruto ausgab, der gerade pinkeln war. Sasuke erkannte das Henge und griff den Feind an. Als sie den Feind los waren, machten sie eine parole aus um einander zu erkennen. (ausser Naruto der konnte es sich eh nicht merken daher wussten sie das wenn er es nicht wusste das es der echte war)
Plötzlich wurde Team 7 angegriffen. Sasuke und Sakura konnten dem Angriff ausweichen, doch Naruto nicht. Sasuke und Sakura standen dann zum erstenmal Orochimaru gegenüber und wurden allein durch seinen Blick gelähmt (Orochimaru war nicht in seiner waren gestallt). Sasuke merkte dies und entkam der Lähmung indem er sich ein kunai ins Bein rammte und rettete samot Sakura und sich selber vorerst. Sasuke wollte aufgeben als plötzlich Naruto wieder auftauchte und Sasuke schlug um ihn wieder zur besinnung zu bringen. Orochimaru wollte aber nicht die Rolle, sondern Sasuke. Naruto käpfte gegen die riesen Schlange die Orochimaru beschwor und dort sah Sakura dann zum ersten mal Naruto in Kyubbiform.
Doch verlor naruto und hing dann unmächtig an einem baum gepint durch einen Kunai. Sasuke kämpfte dann gegen orochimaru und Sakura konnte nur zusehen. Sie sah wie Orochimaru Sasuke biss und sah wie das Mal auftauchte. Als Orochimaru verschwand rief Sakura um Hilfe. Sie rief nach NAruto damit er aufwacht. Doch ohne erfolg. Sie brachte die beiden Teamkameraden dann in eine Höhle wo sie sie bewachte und versuchte Sasukes Fieber zu senken. Als 3 Genin vom versteckten Dorf der Töne auftauchten, um Sasuke zu holen, tauchte auch Rock Lee auf um Sakura zu beschützen. Sakura musste mit ansehen wie Lee besiegt wurde und wurde an ihren langen haaren festgehalten damit sie nicht helfen konnte. In diesem wurde ihr kalrdas sie ihr Training als Ninja vernachlässigt hat und nahm ein kunai und schnitt sie die langen Haare kurz. Sie kämpftte dann gegen einen der Genins doch wurd böse zugerichtet. In dem Moment kamen ihr Ino, Choji und Shikamaru zur Hilfe und besiegten eine der drei genin. In dem Moment erwacht Sasuke wieder durch das mal und komische Zeichen erscheinen auf der linken seite seines Körper. Ino,Choji und Shikamaru gingen in Deckung in diesem Moment. Sakura sah verängstigt und geschockt zu wie Sasuke den zweiten der Ton Ninja besiegt und hielt ihn dann auf bevor er den letzten schwer verletzt oder sogar tötet. naruto erwachte als die drei Ton Ninja verschwanden und als er Sakura mit kurzen Haaren sah wurde er fast verrückt. Ino half Sakura ihre neue Frisur etwas zu verschönern. Als Inos team und Lees team verschwanden wurde Team 7 klar das sie nun wieder eine der rollen haben. Sie schafften es durch die Hilfe des genin Kabuto und lösten dann auch das Rätsel mit den Schriftrollen.

3.Teil

Hier wollte Sakura am Anfang für das Team aufgeben da Sasuke noch nicht vollkommen wohlauf ist. Sasuke hielt sie aber davon ab. Beim kampf von Sasuke und Naruto feuerte sie beide kräftig an. Als Sakura im Kampf dran war, war ihr Gegner ihre langjährige Rivalin Ino. Es war ein langer Kampf wo sher viel der vergangenheit hochkam. Als Ino kurz vorm Gewinnen war, schaffte es Sakura ino aus ihren Gedanken zu werfen durch die Hilfe von Naruto. Der Kampf endete in dem Ino und Sakura sich gleichzeitig schlugen und beide ko gingen. Also endete der kampf in einem Unentschieden.

Finale.

Sakura war als Zuschauerin auf der Trebühne vom Tunier. Sie machte sich solche Sorgen das Sasuke vielleicht nicht kommt das sie fast vergaß naruto anzufeuern. Als Sasuke auftauchte freute sie sich und als Konoha angegriffen wurde und die Zuschauer mit Genjutsu eingeschläfert wurden, bannte sie das Genjutsu bei ihr durch Kai (bannung von Genjutsu). Sie merkte das Sasuke und gaara fort waren und bekam von kakashi gesagt das sie Shikamaru und Naruto Peku folgen müssen und Sasuke zurückbringen müssen.
Als sie Sasuke erreichten wird Sakura von gaara unmächtig geschlagen mit einem angriff. Sie erwachte dann erst wieder im krankenhaus. Als sie alle wieder fit waren erklärte ihr Sasuke das naruto sie gerettet habe und nicht Sasuke. Sakura konnte es anfangs nicht glauben doch als Sasuke es nochmal sagte glaubte sie ihm und sah naruto immer mehr von einem anderen Licht.

Sasukes abschied:
Sakura machte sich schon lange Sorgen um Sasuke da etwas nicht mit ihm Stimmte und als Naruto Tsunade zurück brachte und Tsunade Sasuke heilte kämpfte Sasuke mit naruto. Sakura befürchtete das das Teamgefühl in Team 7 zerstört ist und wollte am abend mit Naruto darüber reden. Doch aht sie Sasuke versprochen nicht über das Mal zu reden. In der Nacht fing Sakura Sasuke im Park ab und gestand ihm ihre Lieb und worauf sich Sasuke bedankte und mit einem Schlag unmächtig Schlug und auf die Bank legte. Als Sakura erwachte erstatte sie einen jounin bericht.
Sakura bat Naruto Sasuke zurück zu bringen und als Naruto ihr versprach eer würde Sasuke zurückbringen und sagte das er wüsste wie Sakura fühlt. Wurde Sakura schlagartig klar sie hat naruto immer falsch eingeschätzt.

Narutos Rückkehr Sakuras neue Lehre:
Als Naruto von kakashi zurückgebracht wurde und dies hörte dachte sie Naruto hätte es gaschafft. An der Tür hörte sie jedoch das naruo es nicht geschafft hat und wollte nicht mehr eintreten als plötzlich Tsunade auftauchte und mit Sakura den Raum betrat. Als Sakura Naruto wie eine Mumie sah machte sie sich Vorwürfe. Doch zeigte ihre Trauer nicht vor Naruto und täuschte ein lächeln vor. Sakura beschloss auch Sasuke alleine zu suchen, sagte aber zu Naruto das sie es zusammen tun werden das nächste mal. Sakura wurde danna cuh klar was sie zu tun hat. Sie packt ihre Sachen und wird in der Nacht von naruto and der selben stelle aufgehalten wo sie Sasuke aufhalten wollte. Doch wollte Naruto sie nicht aufhalten, sondern begleiten. Da kam auch der legendäre Sannin Jiraya undwurde das dritte Mitglied für die Mission. Sie reisten eine weile in den Reisfeldländern doch fanden Sasuke nicht. Im verstck von Orochimaru wurde Sakura auch mit der Angst konfrontiert das Sasuke tot sei und musste auch fast miterleben wie Naruto stirbt. Doch hat Naruto noch gelebt und war nur Ko, worauf er einen schlag auf den Kopf von Sakura bekam für so einen Scherz. Sakura und naruto schafften es am ende ein Experiment zu besiegen doch fanden keine Spur von Sasuke. Doch fanden heraus das er sicher ist und das er noch lebt.

Sakura bat dann auch darum die Schülerin von Tsunade zu werden und fing an alles was Tsunade ihr beibrachte zu lernen.

Als Naruto verschwand für sein Training mit Jiraya war Sakura schon mitten in der Ausbildung und konnte schon richtig heilen.

Naruto Shippuuden:

Sakura ist hier erwachsener und hat die Ausbildung bei Tsunade fast abgeschlossen und ist eine der ebstten Medic-nin die es in konoha gibt. Sie hat zudem die Chunnin Prüfung geschafft und ist eine Chunnin.

Als sie Naruto wieder sieht ist sie erstaunt wie er sich äußerlich verändert hat und denkt auch für einen kurzen Moment das er auch innerlich reifer geworden ist. Doch wurde sie da besser belehrt und schlägt Naruto, ala Sakura style. Schnell wird Naruto klar das Sakura stärker geworden ist. naruto lud Sakura am abend zu einem Date ein und Sakura sagte ja doch nur wenn Naruto zahlte. Was er nicht konnte. Sakura gab Naruto daraufhin eine abfuhr und ging in ein kleines Lokal und aß ein paar Dangos. Sakura und Naruto hat am nächsten Tag ein training mit ihrem alten Sensei Kakashi und mussten die Prüfung wiederholen von damals als sie Genins wurden. Die AUfgabe Kakashi die glöckchen abzunehmen. Sakura überraschte Kakashi und Naruto mit ihrer übermenschlichen Kraft und shcafft es am Schluss durch einen Plan von Naruto kakashi die Glöckchen abzunehmen. Darauf waren sie nun im Team kakashi und ihre erste Mission war es den kazekagen zu retten.

Sakura lernte dabei dann mehr über Naruto und Gaara aber auch über Akatsuki. Sakura rettete Gaaras Bruder das Leben und fand ein gegenmittel gegen das Gift von Sasori. Team kakashi machte sich aufm Weg mit unterstützung von der Dorfältistin.
Team Kakashi traf beim Aufenthaltsort von Akatsuki auf Team Gai und sie teilten sich auf. Team Gai macht sich auf die Siegel zu gleichzeitig mit Kakashi zu entfernen und schafften dies auch. Sakura zerschmetterte dann auch den riesen Felsen der den Weg versperrte mit einem Schlag. Drinnen in der Höhle trafen sie dann auch auf Sasori und Deidara die den toten Kazekagen Haara im besitz hatten. gaara wurde von Deidara mitgenommen der daufhin von naruto und Kakashi verfolgt wurde. Sakura und die Dorfälteste (ich vergesse immer wieder den Namen) traten gegen Sasori an und stellten sich ihm in einem unerbitlichen Kampf entgegen. Schwer verwundet besiegten sie Sasori und Sakura bekam informationen das es einen Spion gibt, der weis wo Orochimaru ist. Sakura udn die Dorfäteste machten sich auf den weg zu kakashi und Naruto und trafen diese dann als sie Deidara bekämpften und wie sie Gaara retteten. Team Gai stoß dann auch dazu und als Deidara sich selbst in die Luft jagte (war ein Klon doch wussten sie ja nicht) rettete sie Kakashi mit seinem neuen Sharingan. Die Dorfäteste erweckte gaara wieder zum leben und opferte dafür ihr eigenes.

Sakura stand vorm Grab der Dorfältesten und verabschiedete sich ein letztesmal, das sie ihr ihr Leben verdankte.

Als sie wieder in Konoha ankam musste Team Kakashi neu besetzt werden, da Kakashi noch zu angeschlagen ist vom zuoften benutzen vom neuen Sharingan.
Sakura lernte dort auch das neue Teammitglied Sai kennen der sie vom Aussehen etwas an Sasuke errinnert. Dann lernt sie auch den neuen Sensei Yamato kennen (der Kakashi vertritt). Sakura sieht wie naruto agressive auf Sai reagiert und hält ihn zurück. Als Sai jedoch Sakura beleidigt musste Naruto sie zurückhalten. Sakura versucht auf dem weg zum Treffpunkt immerwieder Sai klar zu amchen was für eine Bindung Naruto zu Sasuke hat und als Sai Sasuke zum erstenmal beleidigt, täuscht sie ein freundliches lächeln vor und verpasst ihm dann einen Schlag. Sakura findet dann als erste immer mehr von Sai heraus und fühlt mit Naruto mit der verletzt ist durch die Art von Sai. Als Sie am Treffpunkt angelangt waren hat Yamato sich als Sasori ausgegeben wärend Sai,Naruto und Sakura sich verdeckt hielten. Als sie sahen wer der Spion ist staunten sie nicht schlecht, es war Kabuto. Als sie das Signal bekamen kamen alle 3 Yamato zur Hilfe wo sie dann auch Orochimaru trafen. Naruto verfiel in einen Wutanfall wobei er den Kyuubi in sich weckte und die 4te Stufe erreichte. Er griff Orochimaru an und bei dem Angriff zerstörte er die Brücke und Sakura verletzte sich den Kopf und war unmächtig. Als sie erwachte erklärte Yamato ihr das Naruto nicht mehr er selbst seie und das sie ihm helfen müssen. Als Naruto an ihnen vorbei geschossen kam von einem Angriff von Orochimaru hörte sie Kabuto sagen: " Ein Kampf von werdenden Monstern." Dabei kamen Sakura die Errinnerungen wieder wo Naruto ihr versprache alles erdenklich zu tun um Sasuke zurück zuholen egal was er dafür tuen müsse. Sakura kamen die Tränen und wollte Naruto zur Vernunft bringen. Naruto jedoch traf ihren Arm mit seinem Schwanz. Sakura wurde daraufhin wieder unmächtig vor Schmerzen und wurde dann von Kabuto geheilt. Da Er erfuhr das Sakura und die anderen aus Konoha Akatsuki Mitglieder besiegt haben. Yamato versiegelte den Kyuubi wieder in Naruto und Sakura fing an Naruto zu heilen und sie machte sich vorwürfe.
Sakura: "Alles was ich für Naruto tuen kann sind so kleine Sachen."
Yamato: " Sakura, es kommt nicht auf die größe an von dem was du tust, es kommt darauf an was für Gefühle du für Naruto in die Taten setzt."
Sakura mit großen Augen an.
Yamato: "In dem ich dich so sehe weiss ich das du Naruto...."
Sakuras Blick ähnelte dem vom Schock. ( Hier weis man jetzt nicht ob er sagen wollte liebst oder so, aber das werden wir irgendwann mal erfahren^^) Yamato konnte seinen Satz nicht beenden da Naruto stöhnend erwachte.




Ingame-Story

Ingame:

Es regnete in Konoha und kein Mensch war auf den Strassen. Ausser einem Mädchen. Man erkannte an ihrer pinken Haarfarbe wer es war, Sakura Haruno. Sie stand an dem Punkt an dem Sasuke verschwunden war. Sie machte sich wieder selbstvorwürfe das sie ihn hätte aufhalten können hätte sie sich mehr Mühe gegeben. ZWar machte ihr keiner vorwürfe, doch sie machte sich selber vorwürfe.
Der Wind peitschte Sakura den Regen ins Gesicht und sie zitterte am ganzen Körper, es war eiskalt. Zudem war sie bis zu den Knochen durchnässt und Tränen waren in ihren smaragdgrünen Augen.
Plötzlich merkte sie etwas warmes um ihre Schultern und wie der Regen ihre Haut an den Armen nicht mehr berührte.
Sie sah nach unten um zu sehen was es war und es war eine orangene Jacke wo die Schultern schwarz waren. Sie erkannte die Jacke auf anhieb und auch den Besitzer.
Naruto....? Wieso bist du hier?Sakura sah ihn nicht direkt an, damit Naruto nicht sehen konnte wie traurig sie eigentlich war.
Sakura-chan, mach dir keine Sorgen, ich werde Sasuke-kun zurück bringen für dich. Ich weis ja was du für ihn fühlst.
Sakura drehte sich nun um und lächelte Naruto an. Es war ein gefälschtes lächeln, doch hat sie nach all der Zeit gelernt es zu perfektionieren.
Danke Naruto aber du hast vergessen das du und ich ein Team sind. Wir holen ihn zusammen zurück.
Naruto hatte nun sein übliches Naruto grinsen und dies brachte Sakura nun dazu richtig zu lächeln.
Danke Naruto....
Nach oben Nach unten
Arashi Nara
Jou-Nin aus Konoha
Jou-Nin aus Konoha
avatar

Anzahl der Beiträge : 923
Anmeldedatum : 21.08.10

BeitragThema: Re: Sakura Haruno (fertig)   Fr 17 Sep 2010, 12:45

Schreib noch 2 ingames XD

heutige Altagssituation und eine (kannste dir denken) Kampfszene XD

.................................................................................
reden denken//rest

Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Sakura Haruno (fertig)   Fr 17 Sep 2010, 15:49

2 Ingames? oh man xD


zu der alltags situation gibts da irgend eine besonderheit und was ist mit heutige gemeint? heutige auf hinsicht anime oder manga?
Nach oben Nach unten
Arashi Nara
Jou-Nin aus Konoha
Jou-Nin aus Konoha
avatar

Anzahl der Beiträge : 923
Anmeldedatum : 21.08.10

BeitragThema: Re: Sakura Haruno (fertig)   Fr 17 Sep 2010, 16:05

manga,sie is so ne art ärztin xD is stärker,selbstbewusster eckt

.................................................................................
reden denken//rest

Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Sakura Haruno (fertig)   Sa 18 Sep 2010, 00:00

Ingame 2 (Bei der Arbeit):

Es ist ein sonniger tag, als ein Mädchen durch die Trümmer ihrer Stadt läuft. Ihr Blick war entschlossen, innerlich jedoch schmerzte es sehr das eigene Dorf so zu sehen. Das Mädchen suchte nach weiteren Verletzten, daher merkte sie nicht wie man nach ihr rief.
"Saaaaaakuuuuuuuraaaaa-chaaaaaaaan!!!!!"
Das Mädchen drehte sich um und der Junge konnte sehen das sie ihn schon wütend ansah.
"Naruto...Was willst du? Siehst du nicht das Ich zu tun habe?"
Da der blonde junge weiß was passiert was Sakura ihn antun würde wenn er sein Glück zusehr strapaziert, begann er panisch die Hände schützend vor sich aausstrecken in der Hoffnung ein Schild würde ihn schützen.
Doch das Mädchen seufzte nur und schüttelte den Kopf.
"Also was ist los Naruto? Hier sind Verletzte die versorgt werden sollen. Ausserdem habe Ich dich schon versorgt."
Naruto war erleichtert als er sah wie sie reagierte und fing nun an sich den Hinterkopf zu reiben.
"Sakura-chan, ich wollte dich fragen...also wenn es dir nichts ausmacht, ob du nicht vielleicht.....naja wenn du Pause machst mit mir etwas zu essen?"
Als er dies sagte tippte er fortwärend seine Zeigefinger zusammen und stammelte nervös, da er sich nicht sicher war ob es gut gewesen ist sie nun zu fragen.
Sakura wiederum seufzt erneut und sieht ihn leicht wütend an.
"Naruto, dir ist schon klar das ich keine Pause haben werde? Ausserdem solltest du helfen das Dorf wieder aufzubauen."
Naruto nickt.
"Du hast recht."
Mit diesen Worten verschwand der Überraschungsninja Nr.1.
Sakura sucht weiter in den Trümmern und hörte ein stöhnen. Sie rennt schnell in die Richtung des stöhnens und sieht einen alten Mann unter einem eingestürzten Stützbalken eingeklemmt.
Sakura rennt zu ihm und stemmt den Stützbalken hoch, wasihr schwer fällt und sie schwer anstrengt. Schweiß läuft ihre Wange hinab und hofft das der Alte sich noch bewegen kann. Sie hat Glück er hatte zwar ernstere Verletzungen doch konnte er sich noch bewegen , wodurch er rauskam. Als er in Sicherheit war lässt Sakura den Stützbalken wieder runter aber vorsichtig damit sie und der Alte nicht unter den Trümmern verschüttet werden und alles umsonst war.
Als nichts passierte war sie heil froh, sie wand sich nun dem Alten zu.
"Bitte hilf mir..."
Er konnte nicht weiter reden, er wurde ohnmächtig.
Sakura konzentrierte sich und sammelte ihr Chakra in ihre Hände und ein leuchten umhüllte ihre Hände. Sakura fing nun mit der Behandlung an.
Hoffentlich bin ich nicht zu spät gekommen...er hat ein paar ernste Verletzungen und auch Innere.
Etwas von dem Leuchten drang in den Alten ein und heilte die inneren Verletzungen. Wärenddessen schwitzte Sakura stärker, da dies sie sehr anstrengte, vorallem nach dem stemmen des Stützbalkens.
Langsam stabilisierte sich die Lage des Alten und sein Atem ging flacher.
Sakura wischte sich schnell den Schweis von der Stirn und atmete erleichtert aus.
"Sie sind jetzt in Sicherheit."
Sakura wusste das er sie nicht hören konnte und lud ihn sich auf ihren Rücken.
"Ich bringe sie ins Lazarett, dort können sie sich ausruhen. Ausserdem will man wissen wieviele den Akatsukiangriff überlebt hat."
Die pink haarige Kunouchi wand sich Richtung Süden zu den Zelten die das Lazarett bildeten.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Sakura Haruno (fertig)   Sa 18 Sep 2010, 11:04

Als das Mädchen das Kampffeld betrat, wirelte sie mit ihren Sandalen Stau auf, der vom Wind getragen übers Feld wehte und um die Beine ihres Gegners wirbelte. Das Mädchen mit den rosa Haaren griff in ihren kleinen Waffen beutel und hollte ihre Kampfhandschuhe heraus.
Naruto und Kakashi sind unterwegs, aber ich darf ihn nicht entkommen lassen....wir brauchen die Informationen....wir brauchen sie.
Der Ninja der ihr gegenüberstand hatte das Stirnband von Kirigakure und er trug nen schwarzen Mantel um unerkannt zu bleiben, womit er jedoch jetzt aufhörte.
Sie konnte sehen das er älter war als sie, so um die 30 und ein Jounin war.
Sakura atmete tief ein und aus und fing an sich zu konzentrieren.
Gib auf, dann muss ich dir nicht alle Knochen brechen, und die meisten wieder heilen.
Sakura musste bei dem Satz anfangen zu grinsen. Zwar müsste sie zwar dann hart arbeiten, doch hatte sie keine Lust mehr ihn zu jagen. Doch anstelle zu antworten oder aufzugeben, ging er in Kampfposition.
Nun musste Sakura seufzen und ging ihrerseits in Kampfposition.
Sie überprüfte erst die Lage und erkannte das er gut in Tai-jutsu ist.
Sie sammelte Chakra in ihrer Rechten Faustund wartete ersmal ab.
Als ihr Gegner es nicht mehr aushielt griff er an. Aus seiner kleinen Kunaitasche die er unterm Mantel verborgen hatte, nahm er ein Kunai heraus und giff Sakura mit diesem an.
Sie jedoch holte aus und schlug mit ihrer Chakra gefüllten Faust auf den Boden. Dieser zersprang und der Riss im Boden wanderte zu ihrem Gegner. Dieser sprang in die Luft um diesen Angriff auszuweichen, doch dies war von Sakura beabsichtigt gewsen und holte schnell drei Schuriken aus ihrer Waffentasche und warf sie auf ihren Gegner. Dieser wehrte diese mit seinem Kunai noch ab, doch als er den Blick wieder Sakura wenden wollte, musste er sehen das sie nicht mehr dort war, wo sie vor ein paar Sekunden stand. Er fluchte und ahnte schon was kommen würde.
Sakura war in dem Moment der unachtamskeit gesprungen und zwar so, das sie nun hinter ihm war. In diesem Moment nutzte sie ihre Chance und warf zwei Kunais mit Explosions tags an ihnen auf ihn.
In dem Moment als Sakuras explosionstags kurz vor ihm waren machte sie ein Fingerzeichen und sie explodierten in dem Moment als er abwehren wollte.
Sakura landete aufm Boden und ging in die Knie um sich abzufedern und hilet eine Hand aufm Boden fürs Gleichgewicht und sah zur Explosion. Doch anstelle von ihrem gegner fiehl ein baumstamm runter.
"Verdammt.."
Sie hörte nur ein surren in der Luft und rollte sich ab, gerade noch rechtzeitig. ein Windmühlenschuriken wurde auf sie geworfen.
Sakura wandte sich wieder ihrem gegner zu und ohrfeigte sich innerlich selbst, dafür das sie dachte einen Jounin so einfach besiegen zu können.
In dem Moment hörte sie ein rascheln und ein vertrautes gefühl.
Ein blonder Ninja kam direkt aus den Bäumen gesprungen. Sakura kannte sein grinsen und lächelte.
"Du bist spät naruto, aber wo ist kakashi-sensei?"
naruto grinste weiterhin und sah zu den feindlichen ninja.
"Er ist dabei ihm den Weg abzuschneiden falls er versucht zu fliehen, Sakura-chan."
Sakura nickte und warf ein kunai auf den Feind, naruto wärenddessen setzte kage-Bunshin-No-Jutsu ein und produzierte 10 weitere Narutos, wo 9 von ihnen losrannten und den Feind angriff.
Dieser formte Fingerzeichen 9 narutos wurden vom Boden aufgespießt und das Kunai wurde mit einer Steinplatte abgewehrt.
nun rannten Sakura und Naruto auf den Feind los.
Sakura lud wieder Chakra in ihre äuste und zerschlug die Spiesse. naruto wiederrum hatte zuvor sein Rasengan beendet und rannte hinter Sakura.
Der Kirininja versuchte wiederum die beiden aufzuhalten in dem er immer mehr Spiesse aus dem Boden schiessen lässt, doch Sakura wich geschickt aus und zerschlug diese gleich, damit Naruto durchkommen konnte. Als sie an der Felsplatte ankamen schlug sie zu, die Felsplatte sprengte in tausend Stücke. in diesem Moment sprang Sakura in die Luft und Narutos Ransengan traf den Ninja jedoch nciht, da dieser eine neue Steinplatte erschuf zur Deckung. Doch die Kraft von narutos Rasengan warf ihn zurück, und bevor er es sich versah, erlitt er einen kräftigen Tritt von Sakura. Dadurch landete voller Wucht aufm boden und er hörtewie ein paar seiner Knochen knackten und schmerzen erfüllten seine Arme.
Als er von der explosion durch das Rasnegan nach hinten geschleudert wurde hatte er zum Schutz die Arme zum Schutz gehoben umd schwere verletzungen zu verhindern.
Doch als ihn dies gelang sah er nur noch wie das bein von Sakura seine Arme traf die über seinen Brustkorb waren.
Und kurz nachdem die schmerzen auftraten wurde ihm schwarz vor Augen.

Sakura stand neber ihm und klopfte sich die Hände ab und sah wie Naruto grinsend und auch staunend auf sie zu rannte.
"Gut gemacht Sakura und Naruto. Hab schon gedacht das du ihn umbringst Sakura."
Die Stimme kam von einem Mann mit weissen haaren der ausm Wald trat. Sein Mund und seine Nase wurden von einer Maske verhüllt.
Dieser gab per Funkspruch den anderen Teams bescheid damit jemand ihnabholen konnte.
Nach oben Nach unten
Kiba Inuzuka
Chu-Nin aus Konoha
Chu-Nin aus Konoha
avatar

Anzahl der Beiträge : 477
Anmeldedatum : 22.08.10

BeitragThema: Re: Sakura Haruno (fertig)   Sa 18 Sep 2010, 11:12

Evtl etwas genauer beschreiben (treffer ect) aba Sakura kann ich dir anvertrauen XD

Angenommen
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Sakura Haruno (fertig)   

Nach oben Nach unten
 
Sakura Haruno (fertig)
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» man will mich fertig machen...
» Keinen Ausweg mehr..
» Milla jovovich (ich noch nicht fertig )
» Neue Modulbilder - fertig!
» Beseelt von starker Loyalität - Planung (noch nicht ganz fertig)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
NarutoWorldRPG :: Others :: Bewerbungsarchiv-
Gehe zu: